Asiatische Massage

Die Verbraucherkultur in Ostindien hat sich in den letzten zehn Jahren stark verändert. Mit den jungen Kanonen aus Westbengalen, Odisha und darüber hinaus, die in andere U-Bahnen und in Städte im Ausland zur Arbeit ziehen, hat sich der Lebensstil seismisch verändert. Ein gebildeter, gut bereister und gut gelesener Profi aus Ostindien hat nun ein höheres verfügbares Einkommen und eine größere Nachfrage aus der Dienstleistungsbranche. Die Kosmetikindustrie spielt bei diesem neuen Konzept natürlich eine wichtige Rolle. Um sicherzustellen, dass Salons und Kosmetikfachleute über die richtigen Werkzeuge verfügen, um diesen anspruchsvollen und aufgeklärten Verbraucher zu bedienen, wird Professional Beauty mit seiner Kolkata-Edition, die auf die Bedürfnisse der Schönheits- und Kosmetikindustrie in Nordostindien ausgerichtet ist, weiterhin stark vertreten sein.

PB Kolkata findet am 1. und 2. April 2019 im Big Lawn Nicco Park statt und ist die 28. Ausgabe der Weltausstellung in Indien. Die Kolkata-Show bringt Innovation, Bildung und Inspiration in die Region und präsentiert Marken und ihre innovative Produkt- und Dienstleistungspalette sowie eine Vielzahl von Look-and-Learning-Sessions in den Kategorien Haare, Haut und Make-up.

Der Associate Partner für die Kolkata Show ist Ikonic und Makeup Studio ist der Makeup Partner. Zu den teilnehmenden Marken gehören Aroma Magic, Asbah, Bering, Casmara, Ccigmaa, Colorista, Ellement Co, Europe Girl, Glam, Marc, Mr. Barber, Olivia, PAC Cosmetics, Swiss Beauty und The Body Care unter anderem, die Tausende von Beauty-Profis, Friseuren, Salonbesitzern, Salonmanagern und Freelancern, die die Messe besuchen, mit neuen Produkten versorgen.

Bildung vom Feinsten

Wie immer liegt der Schwerpunkt auf der technischen Ausbildung und Professional Beauty Kolkata wird Look and Learn Sessions über Haut, Make-up, Nägel, Haare und Schönheit veranstalten, während die Besucher von den neuesten Trends in Indien profitieren können. Die Nähe zu den Experten gibt dem Besucher die Möglichkeit, mit ihnen zu interagieren und wichtige Hacks und Techniken aus nächster Nähe zu erlernen. Diese Sitzungen geben auch einen Einblick in die Produktverwendung, die für jeden Beauty-Profi ein Muss ist, um seinen Kunden die neuesten Techniken und Stile anzubieten.

Die Krönung der Show wird der Kolkata-Arm der All India Hair and Beauty Association (AIHBA) sein, der ihre Guruvey Namah Awards veranstaltet. Neben dem zweitägigen Wettbewerb von AIHBA, der in der Region einzigartig ist, werden Demonstrationen mit trendigen Stilen und Looks angeboten.

Geschäftsnetzwerke

Sowohl Aussteller als auch Besucher kommen zur Professional Beauty Kolkata, um Geschäfte zu machen und Kontakte zu knüpfen. Die Messe erleichtert die Interaktion zwischen den Lieferanten und Kunden sowie den regionalen Händlern im Handelsgeschäft. Als einzige Messe, die sich auf den östlichen Markt konzentriert und erstklassige Produktinnovationen und globale Marken in den Nordosten bringt, investiert Professional Beauty intensiv in die Vermittlung wichtiger Trends und Produkte für die Fachbesucher.

Die Messe bietet eine Plattform für Networking und Meetings, die darauf abzielt, die Rendite zu maximieren, indem sie Ihnen hilft, neue und wertvolle Handelsbeziehungen aufzubauen. Die Meetings bei Professional Beauty ermöglichen es Ihnen, neue Marken zu entdecken und sich über kommende Trends zu unterhalten.

Vikas Vij, Managing Director, Professional Beauty India, sagte zu der Show: “Niemand in der indischen Schönheitsindustrie versteht die Psyche eines Salonprofis wie wir. Nachdem wir uns um die wichtigsten Glieder der Dienstleistungskette dieser Branche gekümmert haben, haben wir uns zu einer Einstiegsplattform für Schönheitsprofis entwickelt. Ob Sourcing, Networking, Lernen oder Talentjagd, Professional Beauty Kalkutta erfüllt die kritischen Bedürfnisse der Schönheitsindustrie in Ostindien. Wir sind stolz darauf, die Brücke zwischen Marken und Salons, zwischen Lehrern und Lernenden sowie zwischen Distributoren und Herstellern in der Kosmetikindustrie zu sein.”